Maria Geisler                                       
                          

Zunächst habe ich in Köln Sonderpädagogik studiert und bin seit 1977 mit kleinen Unterbrechungen als Sonderschullehrerin tätig gewesen.
Meine Reisefreude und meine Suche nach spiritueller Weiterentwicklung hat mich in viele Länder und zu vielen Lehrern gebracht, hat mich Ausbildungen in z.B. Rebirthing, Primärtherapie und Prana-Healing absolvieren lassen, hat mich zu Seminaren, Meditationen und Stille-Retreats bei Ayya Khema gebracht, hat mich zwei schwere Verkehrsunfälle überleben lassen und schließlich seit 1994 zum Leben mit dem Kurs in Wundern geführt.
Seither betrachte ich mich immer weniger als „Suchende“ sondern eher als „Findende“, die die hier vermittelte Grundhaltung mit allen teilen möchte. Für mich bietet sich ein Aufenthalt im Sinai und am Roten Meer als idealer Hintergrund für ein intensives Einsteigen in den Kurs in Wundern an. Auch für alle anderen Menschen auf der Suche nach dem Inneren Frieden möchte ich meine Erfahrungen und unterstützende Begleitung zur Verfügung stellen.

     

   

Dr. Hans-Jürgen Geisler                 
      

Seit 1993 arbeite ich als systemischer Familientherapeut in eigener Praxis in Alling bei München sowie als Coach und Trainer.

Seit 2001 biete ich gemeinsam mit meiner Frau Reisen in den Sinai und Übungsgruppen zu Ein Kurs in Wundern an.

Der Kurs in Wundern ist ein Geistestraining, das mir hilft, meine Seh- und Verhaltens-Gewohnheiten los zu lassen und offen zu werden für wirklich neue Erfahrungen: Liebe und Frieden, Freude.  Jetzt, und immer öfter und stabiler. Mit neu meine ich eine aus meinem „vergangenen Lernen“ nicht vorhersehbare Überraschung und Heilung.

Am Meer genieße ich täglich neu den  Sonnenaufgang, das Glitzern des Meeres am Morgen, die Stunde des Sonnenunterganges, wenn das Licht sich verändert, … und die viele Zeit für Gespräche oder einfach nur Schauen.

                                       

                                                
Wir sind seit über 30 Jahren verheiratet und haben zwei erwachsene Söhne. Und seit 2012 sind wir  Großeltern.

  

Maria und Hans-Jürgen am Strand

 

 Seit 2007 leben wir im Winterhalbjahr im Sinai. Für unseren Aufenthalt und die Reisen ans Rote Meer
und in die Wüste sind uns Achtsamkeit und
Nachhaltigkeit wichtig.